Horst Tabler Heilpraktiker für Psychotherapie  Praxis für Hypnosetherapie                                                     

Hypnose bei Tinnitus

Mal pfeift es, mal piept es, mal brummt es, mal scheppert es, mal klingelt es und mal hört man ständig einen LKW. Bei Patienten mit Tinnitus ist der Leidensdruck oft sehr groß.      Es wird vermutet, dass auch der Maler Vincent van Gogh von Tinnitus betroffen war und er sich aus Verzweiflung über das Pfeifen das rechte Ohr abschnitt.

Wirksamkeit der Hypnoso bei Tinnitus

Mit Hypnose lässt sich das Geräusch im Ohr  gut beeinflussen. Die Wirksamkeit der Hypnose bei Tinnitus wurde in verschiedenen Studien untersucht und nachgewiesen. So wurde 1993 eine Studie mit 45 männlichen Patienten, die an chronischem Tinnitus nach einem akustischen Trauma litten, durchgeführt. Die Wirksamkeit der Selbsthypnose sollte überprüft werden. Dafür wurden die Patienten in drei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe wurde mit Selbsthypnose behandelt, eine mit Eingehen auf die Beschwerden und eine weitere mit Maskierung. Nur in der Gruppe der Selbsthypnose kam es zu deutlichen Verbesserungen, denn der Schweregrad des Tinnitus reduzierte sich bei diesen Patienten deutlich.[1] Im Jahre 2007 wurde eine kontrollierte Studie mit 393 Patienten, die unter chronischem oder subakutem Tinnitus litten, durchgeführt. Ziel war es den Einfluss der Hypnose auf die Tinnitusbelastung und die Lebensqualität zu überprüfen. Dafür wurden die Patienten 28 Tage lang, im stationären Kontext mit einem multimodalen Behandlungskonzept mit Hypnose behandelt. Im Ergebnis erwies sich diese Behandlung als überaus wirksam. Die Tinnitusbelastung konnte in den 28 Tagen bei 90,5 % der Patienten mit subakutem Tinnitus und bei 88,3 % der Patienten mit chronischem Tinnitus deutlich gesenkt werden.[2] Aus dem Jahr 2009 stammt eine prospektive Längstschnittstudie, die durchgeführt wurde, um den Effekt der Hypnosetherapie zu bewerten. An dieser Studie nahmen 49 Patienten teil. 14 Patienten brachen die Studie vorzeitig ab und die 35 bis zum Schluss verbliebenen Patienten zeigten im Ergebnis eine deutliche Verbesserung bezüglich der Tinnitusbelastung. Die Studie zeigte, dass Hypnose, insbesondere unter Verwendung von Selbsthypnose, eine vielversprechende Technik für die Behandlung von Patienten mit Tinnitus ist.[3] 2012 wurde eine Studie mit 39 Patienten durchgeführt, um die gesundheitsbezogene Lebensqualität vor und nach der Hypnose zu bewerten. Die Patienten litten an einem schweren idiopathischen Tinnitus. Die Schwere des Tinnitus wurde mit Tinnitus Handicap Inventory (THI) vor der Hypnosetherapie bewertet und dann 1 Woche, 1 Monat, 3 Monate und 6 Monate nach der Therapie. Das Ergebnis der Studie belegte die Wirksamkeit der Hypnosetherapie, da es bei den Patienten zu deutlichen Verbesserungen kam.[4]

Wir helfen Ihnen, Ihren Tinnitus in den Griff zu bekommen.

Dafür empfehlen wir innerhalb von 4 – 6 Wochen, 4 Hypnose-Sitzungen. Der Preis pro Sitzung (45 Min.) beträgt 80 Euro incl. CD. Möglicherweise   ist   es   notwendig   eine   auf   Ihre   Bedürfnisse   zugeschnittene   CD   während   der Behandlung zu erstellen. Der Preis für diese CD beträgt 40 Euro. Wir führen Hypnose-Trainings für Patienten mit Tinnitus nur als Einzeltraining durch. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Termine: Wir führen regelmäßig Hypnose zur Behandlung von Tinnitus durch und versuchen auch kurzfristige Termine zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, wann Sie einen Termin haben möchten und wir werden gerne versuchen, einen Termin entsprechend Ihren Wünschen zu ermöglichen. Auf Wunsch führen wir auch Behandlungen am Wochenende und an Feiertagen durch. [1]. Attias, J., et al., Comparison between self-hypnosis, masking and attentiveness for alleviation of chronic tinnitus. Audiology, 1993. 32(3): p. 205-12 [2]. Ross, U.H., et al., Ericksonian hypnosis in tinnitus therapy: effects of a 28-day inpatient multimodal treatment concept measured by Tinnitus-Questionnaire and Health Survey SF- 36. Eur Arch Otorhinolaryngol, 2007. 264(5): p. 483-8. [3].Maudoux, A., et al., Ericksonian hypnosis in tinnitus therapy. B-ENT, 2007. 3 Suppl 7: p. 75-7. [4].Yazici, Z.M., et al., Effectiveness of Ericksonian hypnosis in tinnitus therapy: preliminary results. B-ENT, 2012. 8(1): p. 7-12.
Hypnose bei Tinnitus in Lübeck
Hypnose in Lübeck und Schwerin
Ziegelstraße 25a        Ziegeleiweg 9 23552 Lübeck          19057 Schwerin

Praxis für Hypnosetherapie und Mentaltraining

Praxis für Hypnosetherapie

und Mentaltraining

                       Horst Tabler        Heilpraktiker für Psychotherapie             Praxis für Hypnosetherapie Ziegelstraße 25a        Ziegeleiweg 9 23552 Lübeck          19057 Schwerin

Hypnose bei Tinnitus

Mal pfeift es, mal piept es, mal brummt es, mal scheppert es, mal klingelt es und mal hört man ständig einen LKW. Bei Patienten mit Tinnitus ist der Leidensdruck oft sehr groß.      Es wird vermutet, dass auch der Maler Vincent van Gogh von Tinnitus betroffen war und er sich aus Verzweiflung über das Pfeifen das rechte Ohr abschnitt.
Hypnose bei Tinnitus in Lübeck
Hypnose in Lübeck und Schwerin

Wirksamkeit der Hypnoso bei Tinnitus

Mit Hypnose lässt sich das Geräusch im Ohr  gut beeinflussen. Die Wirksamkeit der Hypnose bei Tinnitus wurde in verschiedenen Studien untersucht und nachgewiesen. So wurde 1993 eine Studie mit 45 männlichen Patienten, die an chronischem Tinnitus nach einem akustischen Trauma litten, durchgeführt. Die Wirksamkeit der Selbsthypnose sollte überprüft werden. Dafür wurden die Patienten in drei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe wurde mit Selbsthypnose behandelt, eine mit Eingehen auf die Beschwerden und eine weitere mit Maskierung. Nur in der Gruppe der Selbsthypnose kam es zu deutlichen Verbesserungen, denn der Schweregrad des Tinnitus reduzierte sich bei diesen Patienten deutlich.[1] Im Jahre 2007 wurde eine kontrollierte Studie mit 393 Patienten, die unter chronischem oder subakutem Tinnitus litten, durchgeführt. Ziel war es den Einfluss der Hypnose auf die Tinnitusbelastung und die Lebensqualität zu überprüfen. Dafür wurden die Patienten 28 Tage lang, im stationären Kontext mit einem multimodalen Behandlungskonzept mit Hypnose behandelt. Im Ergebnis erwies sich diese Behandlung als überaus wirksam. Die Tinnitusbelastung konnte in den 28 Tagen bei 90,5 % der Patienten mit subakutem Tinnitus und bei 88,3 % der Patienten mit chronischem Tinnitus deutlich gesenkt werden.[2] Aus dem Jahr 2009 stammt eine prospektive Längstschnittstudie, die durchgeführt wurde, um den Effekt der Hypnosetherapie zu bewerten. An dieser Studie nahmen 49 Patienten teil. 14 Patienten brachen die Studie vorzeitig ab und die 35 bis zum Schluss verbliebenen Patienten zeigten im Ergebnis eine deutliche Verbesserung bezüglich der Tinnitusbelastung. Die Studie zeigte, dass Hypnose, insbesondere unter Verwendung von Selbsthypnose, eine vielversprechende Technik für die Behandlung von Patienten mit Tinnitus ist.[3] 2012 wurde eine Studie mit 39 Patienten durchgeführt, um die gesundheitsbezogene Lebensqualität vor und nach der Hypnose zu bewerten. Die Patienten litten an einem schweren idiopathischen Tinnitus. Die Schwere des Tinnitus wurde mit Tinnitus Handicap Inventory (THI) vor der Hypnosetherapie bewertet und dann 1 Woche, 1 Monat, 3 Monate und 6 Monate nach der Therapie. Das Ergebnis der Studie belegte die Wirksamkeit der Hypnosetherapie, da es bei den Patienten zu deutlichen Verbesserungen kam.[4]

Wir helfen Ihnen, Ihren Tinnitus in den Griff zu

bekommen.

Dafür   empfehlen   wir   innerhalb   von   4   –   6   Wochen,   4   Hypnose- Sitzungen. Der Preis pro Sitzung (45 Min.) beträgt 80 Euro incl. CD. Möglicherweise   ist   es   notwendig   eine   auf   Ihre   Bedürfnisse zugeschnittene   CD   während   der   Behandlung   zu   erstellen.   Der Preis für diese CD beträgt 40 Euro. Wir führen Hypnose-Trainings für Patienten mit Tinnitus nur als Einzeltraining durch. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Termine: Wir führen regelmäßig Hypnose zur Behandlung von Tinnitus durch und versuchen auch kurzfristige Termine zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, wann Sie einen Termin haben möchten und wir werden gerne versuchen, einen Termin entsprechend Ihren Wünschen zu ermöglichen. Auf Wunsch führen wir auch Behandlungen am Wochenende und an Feiertagen durch. [1]. Attias, J., et al., Comparison between self-hypnosis, masking and attentiveness for alleviation of chronic tinnitus. Audiology, 1993. 32(3): p. 205-12 [2]. Ross, U.H., et al., Ericksonian hypnosis in tinnitus therapy: effects of a 28-day inpatient multimodal treatment concept measured by Tinnitus-Questionnaire and Health Survey SF-36. Eur Arch Otorhinolaryngol, 2007. 264(5): p. 483-8. [3].Maudoux, A., et al., Ericksonian hypnosis in tinnitus therapy. B-ENT, 2007. 3 Suppl 7: p. 75-7. [4].Yazici, Z.M., et al., Effectiveness of Ericksonian hypnosis in tinnitus therapy: preliminary results. B-ENT, 2012. 8(1): p. 7-12.